Historische Schönheiten von Nordzypern

Nordzypern ist die drittgrößte Insel im Mittelmeer. Zypern ist ein Tourismusparadies mit seinen 780 Kilometer langen Küsten und historischen Stätten, die die Spuren einer Jahrtausende alten Geschichte tragen. Jetzt stellen wir Ihnen einige der historischen und touristischen Orte vor, die Sie in der Türkischen Republik Zypern besuchen können. Es gehört zu den grundlegendsten Merkmalen Nordzyperns, dass es sich zu einem wichtigen Investitionszentrum entwickelt hat und viele Investitionselemente aufweist. Auch seine Geschichte zieht alle Blicke auf sich.

Sie könnten auch interessieren: Warum ist der Immobiliensektor in Nordzypern auf dem Vormarsch?

Walled City, Nicosia

 

Es wurde von den Byzantinern im 7. Jahrhundert n. Chr. erbaut. Die Burg, die nach der Eroberung durch die Venezianer 1491 ihre heutige Form annahm, erfuhr im Laufe der Jahrhunderte viele Veränderungen und wurde nach dem osmanischen Sieg in Nikosia 1570 ohne Widerstand an die Osmanen übergeben. Es blieb 300 Jahre lang in den Händen der Osmanen. Schloss in St. George, Lusignan und Venezianischer Turm, Kirni-Gräber, Zisternen, die für den Wasserbedarf der Burg gebaut wurden, und Kerker aus der Lusignan-Zeit. Einer der Orte, die in der Burg die größte Aufmerksamkeit der einheimischen und ausländischen Touristen auf sich ziehen, ist das „Museum der versunkenen Schiffe“.

St. Hilarion Castle, Kyrenia

 

Kyrenia ist der Ort, an dem die Leute fragen: „Wo soll ich Urlaub machen?“ Es ist die erste Antwort, die mir einfällt. Kyrenia ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Nordzypern. st. Hilarion Castle besteht aus drei separaten Teilen. Der Verteidigungsbereich, der unten den Haupteingang schützt, wurde im 11. Jahrhundert von den Byzantinern verstärkt. Der untere Teil wurde für Pferde und Soldaten genutzt. Im Mittelteil befinden sich der Königspalast, die Küche und die Kirche sowie ein Wassertank. Am Eingang des Oberen Schlosses befindet sich ein Lusignan-Tor. In der Mitte der beiden Gipfel befindet sich ein Innenhof. Im östlichen Teil wohnten Adelige, während sich im westlichen Teil die Küche und andere Tagesräume befanden. Das Panorama der Umgebung vom Queen’s Window (ein im gotischen Stil geschnitztes Fenster), das sich im zweiten Stock der königlichen Residenz befindet, ist unersättlich. Im oberen Teil befindet sich der Prince John Tower.

Closed Maras, Famagusta

 

Auf der zyprischen Insel Closed Varosha konnte zwischen den Parteien keine dauerhafte Lösung gefunden werden. In der Region, in der sich auch jüdische und armenische Siedler befinden, gibt es seit 46 Jahren kein Leben. Die Region Mara auf Zypern war eines der beliebtesten Touristenziele des Mittelmeers, das von Hollywoodstars frequentiert wurde. Nach der Zypern-Friedensoperation im Jahr 1974 wurde Mara known, auch als „Geisterstadt“ bekannt, sowohl für Siedlungen als auch für Siedlungen geschlossen und gemäß dem Beschluss des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen (UN) zur Militärzone erklärt. Das überdachte Maras befindet sich in Famagusta.

Buyukhan, Nicosia

 

Es wurde zwischen 1572-1579 von Sinan Pascha, dem Gouverneur von Zypern, erbaut. Es trägt die architektonischen Merkmale der innerstädtischen Handelsgasthäuser der osmanischen Zeit. Es wurde für die Unterbringung von Händlern und Besuchern gebaut. Buyukhan bietet traditionelles Kunsthandwerk, Geschäfte mit zypriotischen Souvenirs, ein authentisches türkisches Kaffeehaus und ein Restaurant mit hervorragenden Beispielen der lokalen Küche. Buyukhan ist ein Gasthaus im nördlichen Teil von Nikosia. Die Geschichte Gasthaus Zyperns, ist es zusammen mit dem Gamblers‘ Inn am Asmaalti-Platz eines der beiden Gasthäuser, die aus der osmanischen Zeit in Nikosia überlebt haben.

 

Bellapais Monastery, Kyrenia

 

Obwohl es in der Römerzeit erbaut wurde, ist es ein Meisterwerk der gotischen Kunst und eines der „auffälligsten“ Bauwerke des Nahen Ostens mit mittelalterlichen Ergänzungen. Der heutige Name des Klosters, das auf dem Besparmak-Gebirge gegründet wurde, leitet sich vom französischen „Abbaye de la Paix“ (Friedenskloster) ab. Es wird gesagt, dass die Priester der Augustiner-Sekte, die nach Zypern auswanderten, als Saladin Ayyubi 1187 Jerusalem eroberte, die ersten Einwohner von Bellapais waren. Mit der Zypern-Friedensoperation 1974, als die Griechen in den südlichen Teil der Insel einwanderten, wurde das Kloster Bellapais unter die Schirmherrschaft der TRNC Antiquities and Museums Department genommen. Es beherbergt durchschnittlich 20.000 in- und ausländische Touristen pro Monat und veranstaltet manchmal klassische Musikkonzerte und verschiedene Musikfestivals. Nordzypern hat eine sehr große und bedeutende Geschichte.

Sie könnten auch interessieren: https://www.goldmarkglobal.com/dinge-die-bei-immobilieninvestitionen-zu-beachten-ind/

Treten Sie der Diskussion bei

Compare listings

Vergleichen

North Cyprus Investment Opportunities!

Contact us if you are curious about North Cyprus real estate investment opportunities.
SEND
Hurry up! The most profitable investments are waiting for you!
close-link

Investitionsmöglichkeiten in Nordzypern!

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie neugierig auf Immobilieninvestitionsmöglichkeiten in Nordzypern sind.
Senden
Beeile dich! Die rentabelsten Investitionen warten auf Sie!
close-link